Starke Netze sind die Lebensadern der digitalen Zukunft und das Herz der Telekommunikation in Deutschland schlägt in NRW. 18 Mio. Einwohner machen NRW zu einem der größten europäischen Märkte für Telekommunikationsdienstleistungen. Mit der Deutschen Telekom, Vodafone und Telefónica haben drei der größten Anbieter ihren Sitz am Rhein. Hinzu kommt eine leistungsstarke Infrastruktur von TK-Ausrüstern und –Dienstleistern, die drängende Konkurrenz von Kabel und Satellitenfirmen und nicht zuletzt die Nähe zu profilierten Inhalteanbietern.

Daten und Fakten

  • Standort der Global Players: Vodafone, Deutsche Telekom, Telefónica
  • fast 90 Prozent des deutschen Mobilfunkmarktes
  • mehr als jeder vierte Job in der Telko-Branche
  • auf dem Weg in die Gigabit-Gesellschaft
  • Standort mit internationaler Strahlkraft

Mehr zum Thema:

Telekommunikationswirtschaft in NRW

Timotheus Höttges
Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom
Die Deutsche Telekom versorgt die Gesellschaft nicht nur mit Infrastruktur. Wir sind vertrauenswürdiger Begleiter in der digitalen Welt. Privat und beruflich. Immer und Überall. Das Leben der Menschen zu vereinfachen und zu bereichern – das ist unser Auftrag. NRW ist die Heimat, von der aus wir diese Verantwortung wahrnehmen - auch in Partnerschaft mit den Medien.
Stephan Schneider
Vorstandsvorsitzender Digitale Stadt Düsseldorf e.V.
Mit Düsseldorf als Mobile Capital und einer starken, lebendigen Vernetzung der Unternehmen untereinander bietet NRW eine Innovationskraft, die in der Telekommunikationsbranche europaweit einzigartig ist.
Dr. Hannes Ametsreiter
CEO Vodafone Deutschland
NRW steht für Innovations- und Investitionsstärke. Wir von Vodafone finden hier ideale Rahmenbedingungen vor, um schnelle Netze und zukunftsfähige Produkte zu entwickeln – für den Schritt in die Gigabit-Gesellschaft und damit für die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Deutschland.
Prof. Werner Schwaderlapp
Vorsitzender der Medienkommission der Landesanstalt für Medien
Netzneutralität begünstigt Start-Ups, wirtschaftliche Innovationen und Wettbewerb. Netzneutralität hat aber auch eine Vielfalts-Dimension. Alle Medieninhalte müssen gleich gut beim Endkunden ankommen können. Bei der Anwendung der europäischen Regeln muss darauf geachtet werden, dass Marktmacht sich keinen inhaltlichen Vorrang erkaufen kann.
Torsten Küpper
VP & Director Corporate & Public Affairs HUAWEI Technologies Deutschland
HUAWEIs Westeuropa- und Deutschlandzentrale sind in NRW, weil wir das exzellente Ökosystem im Telekommunikationsbereich hier schätzen. Die Nähe zu vielen wichtigen Kunden und Partnern ist ein entscheidender Erfolgsfaktor.