Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRW"Der Junge muss an die frische Luft"

Die filmstiftungsgeförderte Verfilmung des Kerkeling-Bestsellers „Der Junge muss an die frische Luft“ von Regisseurin Caroline Link, die bereits mehrere Preise erhielt und 2018 als besucherstärkster Film des Jahres mit 3,5 Millionen Besucher:innen ausgezeichnet wurde, erzählt die Geschichte des 9-jährigen Hans-Peter Kerkeling – gespielt von Julius Weckauf, der im Ruhrgebiet der 70er Jahre aufwächst und schon früh sein Talent entwickelt. Neben Julius Weckauf spielen Luise Heyer, Sönke Möhring, Joachim Król, Heidi Kriegeskotte u.v.m. Die Filmstiftung NRW hat die UFA Fiction-Produktion in Koproduktion mit Feine Filme mit insgesamt 1,12 Mio. Euro gefördert. Weitere Förderer sind MBB, DFFF, FFA und FFF. Gedreht wurde an Originalschauplätzen in Nordrhein-Westfalen, u.a. in Oberhausen, Essen, Duisburg und Gelsenkirchen. Den Verleih übernahm Warner Bros.