Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsDrehstart für Kinodokumentation „You‘ll never Walk Alone“

Drehstart für Kinodokumentation „You‘ll never Walk Alone“

Am Mittwoch, 01. Juni, begannen die Dreharbeiten zu André Schäfers filmstiftungsgeförderter Kinodokumentation „You‘ll never Walk Alone„. Der Kölner Dokumentarfilmer besuchte am ersten Drehtag, gemeinsam mit Protagonist Joachim Król, das Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und dem 1. FC Köln. Regisseur und Schauspieler begeben sich für den Film, der von Florianfilm in Koproduktion mit Cine+ und Arte produziert wird, auf die Spuren der wohl größten Fußballhymne der Welt. „You‘ll never Walk Alone“ hat seinen Ursprung 1909 in einem Theaterstück des ungarischen Autors Ferenc Molnár. Nach einer Verfilmung durch Fritz Lang bildete das Stück die Grundlage für das Musical „Carousel“ von Oscar Hammerschmidt und Richard Rodgers. Erst in den 1960er Jahren machte die Liverpool Band Gerry and the Pacemakers aus dem Lied einen Nummer-eins-Hit, der in Folge von den Fans des FC Liverpool aufgegriffen wurde. Eine Fußballhymne war geboren. „Theater trifft Musik trifft Fußball. Eine Reise von Budapest über Wien nach Amerika und zurück nach Liverpool und Dortmund. Eine Arbeit, die die meisten meiner Leidenschaften zusammenbringt. Mehr kann man sich fast nicht wünschen“, erklärt der bekennende BVB-Fan Joachim Król.

Die Film- und Medienstiftung NRW fördert das Projekt mit 125.000 Euro in der Vorbereitung und Produktion.

Foto: Florianfilm