Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNews19. Festival de Cine Alemán in Buenos Aires

19. Festival de Cine Alemán in Buenos Aires

Vom 12. bis  18. September findet die 19. Ausgabe des Festival de Cine Alemán in Buenos Aires statt. Im vergangenen Jahr wurde die Veranstaltung von fast 6.000 Zuschauern besucht. Im Programm laufen in diesem Jahr insgesamt auch sechs filmstiftungsgeförderte Produktionen: "Der Junge muss an die frische Luft" von Caroline Link, "Gundermann" von Andreas Dresen", "In My Room" von Ulrich Köhler, "Cleo" von Erik Schmitt, "Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnermarck und "Das schönste Paar" von Sven Taddicken. Das Festival des deutschen Films in Buenos Aires findet in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Buenos Aires statt.

Weitere Informationen gibt es hier.