Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNews„Alles für die Cuts“ bei Edimotion – Jetzt akkreditieren!

„Alles für die Cuts“ bei Edimotion – Jetzt akkreditieren!

Vom 15. bis 18. Oktober 2021 findet in Köln die 21. Ausgabe von Edimotion statt, dem Festival für Filmschnitt und Montagekunst. Ab sofort ist die Akkreditierung für Presse und Fachbesucher:innen möglich, bitte wenden Sie sich an:  

Alle Wettbewerbsbeiträge in den Bereichen Spielfilm, Kurzfilm und Dokumentarfilm werden in Anwesenheit der nominierten Editor:innen und der prominent besetzten Jury gezeigt und auch Ehrenpreisträgerin Ingrid Koller wird anlässlich ihrer Auszeichnung vor Ort sein.

Die offizielle Preisverleihung findet statt am Montag, den 18. Oktober 2021.

Der Film ECHO PARK (1985), für dessen Montage Ingrid Koller verantwortlich ist, ist der diesjährigen Eröffnungsfilm von Edimotion. Die Laudatio auf Ingrid Koller hält Regisseur Robert Dornhelm. Gastland 2021 ist das Vereinigte Königreich, am Gastlandabend zeigt Edimotion „Rocks“, der britische Montage Shooting-Start Maya Maffioli wird ebenfalls vor Ort sein.

EDIMOTION GOES GREEN: Edimotion 2021 ist das erste Filmfestival in NRW, das klimaneutral stattfinden wird. Mehr Information sind einsehbar unter: https://edimotion.de/festival/nachhaltigkeit/

Alle anwesenden Filmschaffenden, die Festivalmacher:innen und Ehrenpreisträgerin Ingrid Koller stehen für Interviews im Vorfeld und während des Festivals zur Verfügung.