Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsAm Set von „Louis van Beethoven“

Am Set von „Louis van Beethoven“

Derzeit laufen in Köln unter der Regie von Niki Stein Dreharbeiten zur filmstiftungsgeförderten Produktion „Louis van Beethoven“ (AT). Der Film ist eine Produktion der Eikon Media GmbH in Koproduktion mit der ARD Degeto, WDR und ORF. In den Rollen sind unter anderem Tobias Moretti und Ulrich Noethen („Deutschstunde“), Cornelius Obonya („Gotthard“) und Johanna Gastdorf („Andere Eltern“) zu sehen.

Niki Stein (Buch & Regie), Carolin Haasis (Redaktion ARD Degeto), Tobias Moretti, Johanna Gastdorf, Cornelius Obonya, Elke Kimmlinger (Redaktion WDR), Dr. Klaus Lintschinger (Redaktion ORF), Sigrid Strohmann, Ernst Ludwig Ganzert (Produzent EIKON Media), Peter Lewys Preston, Katarina Cvitic (Producer EIKON Media)

Zum Film:
„Louis van Beethoven“ erzählt aus zwei Perspektiven die Geschichte des Revolutionärs und Weltgeistes Ludwig van Beethovens neu. Aus der Sicht eines jungen Genies erzählt er von den Wirren eines Europas, das sich für immer verändern wird. Aus der Sicht eines tauben und einsamen Mannes von einem Menschen, der trotz seiner großen musikalischen Erfolge mit sich selbst hadert.

Die Film- und Medienstiftung NRW unterstützt das Projekt mit 500.000 Euro. Weitere Mittel stammen vom Filmfonds Tschechische Republik.