Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsDer besondere Kinderfilm: Dritte Ausschreibung gestartet

Der besondere Kinderfilm: Dritte Ausschreibung gestartet

Die Initiative "Der besondere Kinderfilm" startet ab sofort mit der dritten Ausschreibungsrunde. Neu ist, dass zukünftig neben Realspielfilmprojekten auch Animationsfilme unterstützt werden können. Professionelle Autoren und Produzenten können sich bis zum 24. April 2015 mit einer Projektidee bewerben. Sechs dieser Ideen werden ausgewählt, zu einem Drehbuch entwickelt und mindestens zwei davon im Anschluss produziert und gefördert.

Die vor gut zwei Jahren gestartete und gemeinsam von Filmwirtschaft, Politik, Förderungen des Bundes und einiger Länder sowie öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern getragenen Initiative hat das Ziel, dem Kinderfilm in Deutschland mehr Präsenz und ein stärkeres Gewicht zu verleihen. Die Förderung wird als Zwei-Stufen-Prozess realisiert: Aus allen Einsendungen werden bis zu sechs Projekte von einer Jury ausgewählt, die zur Erarbeitung einer ersten Drehbuchfassung mit je 20.000 Euro für die Drehbuchautoren und 5.000 Euro für die Produzenten gefördert werden. In der zweiten Stufe sollen mindestens zwei dieser Filmideen mit finanzieller Unterstützung der beteiligten Partner umgesetzt werden.

Der Initiative gehören mittlerweile folgende Mitglieder an: Allianz Deutscher Produzenten Film & Fernsehen – Bayerischer Rundfunk (BR) – Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) – Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ – FilmFernsehFonds Bayern (FFF) – Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein (FFHSH) – Filmförderungsanstalt (FFA) – Film- und Medienstiftung NRW – Freistaat Thüringen – KiKA – der Kinderkanal von ARD und ZDF – Kuratorium junger deutscher Film (KJDF) – Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB) – Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG) – Mitteldeutsche Medienförderung (MDM) – Mitteldeutscher Film- und Fernsehproduzentenverband – Mitteldeutscher Rundfunk (MDR) – Norddeutscher Rundfunk (NDR) – Südwestrundfunk (SWR) – Verband der Filmverleiher e.V. – Verband Deutscher Filmproduzenten e.V. –  Vision Kino – Westdeutscher Rundfunk (WDR) – Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)

Weitere Informationen unter www.der-besondere-kinderfilm.de