Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsDeutscher Fokus beim European Coproductions Meeting @ Seville Film Festival

Deutscher Fokus beim European Coproductions Meeting @ Seville Film Festival

Deutschland ist Fokusland beim diesjährigen European Coproductions Meeting (8.-9. November 2021) des Seville European Film Festival (5.-13. November 2021):

Bis zum 30. September können deutsche und spanische Produzent:innen fiktionale Spielfilme oder Dokumentarfilme in Entwicklung einreichen. Das Projekt sollte als Koproduktion mit Spanien geplant und 30% der Finanzierung gesichert sein. Bis zu 10 Projekte werden für 10-minütige Pitches ausgewählt. Zudem haben teilnehmenden Produzent:innen und Branchenvertreter:innen Gelegenheit sich in One-to-One-Meetings auszutauschen.

Weitere Informationen hier.