Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsPressemitteilungen„Deutschland 09“ von Tom Tykwer, Fatih Akin, Dominik Graf u. a.

„Deutschland 09“ von Tom Tykwer, Fatih Akin, Dominik Graf u. a.

Filmstiftung NRW fördert Episodenfilm zur deutschen Gegenwart

Anlehnend an den 1978 gestarteten Film "Deutschland im Herbst" entsteht der Episo­denfilm "Deutschland 09". Der Film nimmt direkt und indirekt Bezug auf das politisch-gesellschaftliche Klima im Herbst und Winter 2008. Wie schon vor 30 Jahren setzt sich der Kinofilm aus dokumentarischen Szenen und Spielfilmszenen zusammen.

Zu den Regisseuren zählen bisher Fatih Akin ("Auf der anderen Seite"), Wolfgang Becker ("Good Bye, Lenin!"), Sylke Enders ("Kroko"), Dominik Graf ("Das Ge­lübde"), Romuald Karmaker ("Hamburger Lektionen"), Nicolette Krebitz ("Jeans"), Isabelle Stever ("Erste Ehe"), Hans Steinbichler ("Winterreise"), Tom Tykwer ("Das Parfum") sowie Hans Weingartner ("Die fetten Jahre sind vorbei").

"DEUTSCHLAND 09 (Arbeitstitel) ist ein besonders spannendes Unterfangen: der Film präsentiert ein Dut­zend individuelle filmische Blicke auf das, was wir heute und jetzt als Heimat erleben – und wie wir uns in diesem Land verorten, verirren, verstricken. Ein politisch-poetisch-persönlicher Reflex auf die komplexe aktuelle "Lage der Nation"", kommentiert Tom Tykwer das Filmvorhaben.

Produziert wird "Deutschland 09" von Herbstfilm, Produzenten sind Dirk Wilutzky und Tom Tykwer. Pfiffl Medien bringt den Film in die deutschen Kinos.

Die Filmstiftung NRW unterstützt die Filmkompilation, die einen Blick auf das aktuelle Deutschland wirft, mit 500.000 Euro.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Filmstiftung NRW, Tanja Güß, Erna Kiefer, Tel.: 0211-930500, Fax: 0211-93050-85,