Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNews"Dreamin' Zone" @PiXii Festival

"Dreamin' Zone" @PiXii Festival

Vom 19. bis 24. Juni findet in La Rochelle das PiXii Festival statt. Im Wettbewerb läuft u.a. die filmstiftungsgeförderte interaktive VR-Erfahrung „Dreamin' Zone“ von Fabienne Giezendanner (Produktion: Ciné-Litté) als 360° Version.

In „Dreamin Zone" schlüpft der/die Spieler*in in einem interaktiven, immersiven VR-Animationsprojekt in die Haut der Südkoreanerin Yur und taucht in ihre Erinnerungen ein. Als sie noch ein Kind war, überschritt sie ohne das Wissen ihrer Mutter die Grenze der entmilitarisierten Zone zwischen Nord- und Südkorea. Ihre Hoffnung: ihren im Norden festgehaltenen Vater wiederzufinden. Die Filmstiftung förderte die Herstellung des VR-Films mit 65.000 Euro. Das Drehbuch schrieb Regisseurin Fabienne Giezendanner gemeinsam mit Suaëna Airault. Der VR-Film wurde produziert von der Kölner Ciné-Litté Productions in Koproduktion mit Zéro de Conduite Productions (Frankreich), Studio Yog (Korea) und Fauvea Studies (Schweiz).

Weitere Informationen zum Festival finden Sie hier.