Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsDrehschluss für „High Life“

Drehschluss für „High Life“

Die Dreharbeiten zu Claire Denis’ neuem Film „High Life“ sind beendet, das vermeldet heute Pandora Film. Der internationale Kinofilm wurde in den letzten drei Monaten in den Kölner Medienparks NRW Studios gedreht. Zusätzliche Aufnahmen fanden im Studio Olafur Eliasson in Berlin sowie im polnischen Bialystok statt. Der Science-Fiction-Thriller ist Claire Denis erstes englisch-sprachiges Projekt mit Robert Pattinson und Oscar-Preisträgerin Juliette Binoche in den Hauptrollen. Für Pandora Film ist dies bereits die dritte Zusammenarbeit mit Claire Denis, einer der außergewöhnlichsten Filmemacherinnen ihrer Generation.

„High Life“ ist eine Produktion von Pandora Film, Alcatraz Films (FR), The Apocalypse Company (UK), Madants (PL) mit Andrew Lauren Productions (USA), in Koproduktion mit Arte France Cinema, ZDF/Arte in Zusammenarbeit mit Canal+, Ciné+.

HIGH LIFE Director: Claire Denis DoP: Yorick Le Saux Producers: PANDORA FILM PRODUCTION, ALCATRAZ FILMS, THE APOCALYPSE FILMS, ANDREW LAUREN PRODUCTIONS, MADANTS SP. Photo: Martin Valentin Menke

Produzent Christoph Friedel (Pandora Film), die Hauptdarsteller Juliette Binoche und Robert Pattinson, Petra Müller (FMS), die Darsteller André Benjamin und Claire Tran und Produzentin Claudia Steffen (Pandora Film). Foto: Martin Menke / Pandora Film

Zum Inhalt:
In den Tiefen des Weltalls. Jenseits unseres Sonnensystems. Monte und seine Tochter Willow leben zusammen an Bord eines Raumschiffs. Sie sind die einzigen Überlebenden einer Crew aus verurteilten Schwerverbrechern, die sich mit dieser Mission ohne Rückkehr von ihren Strafen freikauften. In völliger Isolation nähern sich Vater und Tochter dem Ziel ihrer Reise – einem schwarzen Loch, in dem weder Zeit noch Raum existieren…

Die Film- und Medienstiftung NRW förderte die Projektentwicklung und Produktion mit 1,25 Mio Euro, weitere Förderer sind Deutscher Filmförderfonds, Medienboard Berlin-Brandenburg, Filmförderungsanstalt in Deutschland sowie CNC, British Film Institute, Polish Film Institute.

Pandora Film Verleih bringt den Film 2018 in die deutschen Kinos. Den Weltvertrieb übernimmt Wild Bunch.