Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsPressemitteilungenDrehstart für "Die wilden Hühner 3"

Drehstart für "Die wilden Hühner 3"

Zum dritten Mal in NRW unterwegs mit der Mädchenbande

Am 17. Juni fiel in Recklinghausen die erste Klappe zum neusten Teil der erfolg­reichen Jugendfilmreihe "Die Wilden Hühner".

Die Dreharbeiten, die von der Filmstiftung NRW unterstützt werden, finden komplett in NRW statt und laufen noch bis zum 16. August. Nach Recklinghausen wird in Köln und Umgebung gedreht.

Im Mittelpunkt steht wieder die Mädchenbande "Die Wilden Hühner" und die Jungenbande "Die Pygmäen" – und die werden langsam erwachsen, doch das ist ganz schön vertrackt. Auf der anstehenden Klassenfahrtnehmen die Irrungen und Wirrungen der Liebe zu: Sprotte, die Anführerin der Mädchenbande, durchleidet zum ersten Mal richtigen Liebeskummer, während die anderen Hühner ebenfalls mit ihrer eigenen Gefühlswelt ringen…

Die Regie übernimmt, wie bereits in den beiden vorhergehenden Teilen, Vivian Naefe. Sie kann wieder auf ihre bewährten Darsteller zurückgreifen: "Die Wilden Hühner" spielen Michelle von Treuberg, Lucie Hollmann, Zsa Zsa Inci Bürkle und Jette Hering, die "Pygmäen" sind wieder Jeremy Mockridge, Philip Wiegratz, Martin Kurz und Vincent Redetzki. Weitere Hauptrollen übernehmen Veronica Ferres, Benno Für­mann, Jessica Schwarz und Doris Schade. Das Drehbuch schrieben Thomas Schmid, Produzentin Uschi Reich und Vivian Naefe in enger Zusammenarbeit mit Cornelia Funke, auf deren Bestsellern die Filmreihe basiert. "Die Wilden Hühner 3" ist eine Produktion der Bavaria Filmverleih- und Produktions GmbH in Co-Produktion mit Peter Zenk, Constantin Film Produktion und dem ZDF.

Der Kinostart ist für Anfang 2009 geplant.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Filmstiftung NRW, Erna Kiefer, Tel.: 0211-930500, Fax: 0211-93050-85, presse@filmstiftung.de