Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsFestival of German Films in New York

Festival of German Films in New York

Gestern ging in New York das Festival "KINO! Festival of German Films" zuende. Erstmals fand es nicht im MoMa, sondern im Quad Cinema in Manhattan statt.

Zum Auftakt wurde am 12. Juni 2014 beim Gala Opening im Museum of Moving Image in Queens der Eröffnungsfilm "Westen" von Christian Schwochow (zero one film, TERZ Film, öFilm) gezeigt.

Westen in NY
Mariette Rissenbeek und Oliver Mahrdt (German Films) mit Regisseur Christian Schwochow (m.) © Karin Kohlberg

Weitere Bilder des Festivals in der Facebook-Fotogalerie!

Weitere Deutsche Filme im Programm waren u.a. "Anderswo" von Ester Amrami, "Art War" von Marco Wilms und "Die Frau die sich traut" von Marc Rensing. Auch die NRW-geförderten Filme "Hannas Reise" von Julia von Heinz (2Pilots Filmproduction) und "Zum Geburtstag"von Denis Dercourt (Busse & Halberschmidt Filmproduktion) waren im Programm vertreten.

Weitere Informationen unter www.kinofestivalnyc.com