Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsPressemitteilungenFilmstiftungs-geförderte Webserie „TubeHeads“ geht online

Filmstiftungs-geförderte Webserie „TubeHeads“ geht online

Morgen ist es soweit. Am Freitag, den 20. März 2015, geht die erste Folge der Comedy-Webserie „TubeHeads“ auf Youtube online. Die Film- und Medienstiftung NRW förderte die erste Staffel bestehend aus 13 Episoden mit 50.000 EUR.

In der Webserie der Kölner Produzenten Lumatik Film tummeln sich die Puppen der „TubeHeads“-Gruppe in den Untiefen der Popkultur. Die Autoren Axel und Henning Ricke, Daniel Raboldt und Puppenspieler Maik Evers zeigen die Stoff- und Schaumstoff-Protagonisten in Sketchen, Fake-Trailern, Parodien und gelegentlichen Musicaleinlagen. Die ersten acht Folgen sind bereits fertiggestellt. Die weiteren fünf Episoden der „TubeHeads“ werden innerhalb der nächsten Wochen unter Berücksichtigung der ersten Zuschauer-Feedbacks gedreht.

Die Serie ist zu sehen unter www.tubeheads.de/youtube

Der Youtube-Kanal wird vom Multi-Channel-Network Endemol Beyond unterstützt.

Die „Tubeheads“ wurden gefördert im Rahmen des Förderprogramms „Innovative TV-Formate“, mit dem die Filmstiftung seit 2012 zweimal jährlich die Contententwicklungen in den Genrefeldern Entertainment, Comedy und Serie unterstützt. Der nächste Einreichtermin ist der 23. März 2015. Ansprechpartner in der Film- und Medienstiftung ist Achim Strack ().