Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsKHM Heimspiel mit Lars Henning

KHM Heimspiel mit Lars Henning

Die Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) zeigt im Sommersemester in ihrer Reihe KHM Heimspiel wieder Filme ihrer ehemaligen Absolventen. Der Filmabend am 9. Mai präsentiert den Debütfilm des KHM-Absolventen Lars Henning: „Zwischen den Jahren“ wurde bei der Berlinale 2017 uraufgeführt und startete kurz darauf in den deutschen Kinos. Lars Henning ist nicht nur Regisseur des Films, sondern auch der Autor der Geschichte eines Mörders, der nach lebenslanger Haftstrafe vorsichtig wieder Fuß fasst. Im Anschluss führt Professor Frank Döhmann das Publikumsgespräch mit Lars Henning.

Weitere Informationen unter www.khm.de/termine