Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsNext Level Festival: "Women in Games"-Workshop

Next Level Festival: "Women in Games"-Workshop

Am 23. November findet im Rahmen des Next Level – Festival for Games der Workshop "Women in Games" statt, in Zusammenarbeit mit dem Frauenkulturbüro NRW und dem Cologne Game Lab. Anknüpfend an den Künstlerinnenpreis NRW 2017 im Bereich Game Design wird das Thema "Frauen in der Gamesbranche" weiter ausgebaut und der Frage nachgegangen: "Wer sind die weiblichen Videospielheldinnen der Zukunft?".

Der "Women in Games"-Workshop ist für alle, die schon immer mal wissen wollten, wie ein digitales Spiel entsteht. Mit bis zu 15 Spieleentwicklern und denen, die es werden wollen, wird über das Thema gesprochen und gleichzeitig werden neue Ansätze kreiert und Game-Konzepte entwickelt. Im Rahmen des Workshops werden den Teilnehmern verschiedene Bereiche der Spieleentwicklung näher gebracht. Im Vordergrund steht aber vor allem die Entwicklung der eigenen Spieleideen. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Der Workshop richtet sich in erster Linie an Mädchen und junge Frauen, die Interesse an der Spieleentwicklung haben, ist aber offen für jeden. Durchgeführt wird der Workshop von Leonie Wolf (Gewinnerin des Künstlerinnenpreises 2017), Fee Bonny und Jonas Delleske.

Die Anmeldung für den Workshop gehen mit Angaben zu Alter, Erfahrungen und Interessensgebieten im Bereich Game Development an 

Das Next Level – Festival for Games findet vom 22. bis 25. November im NRW Forum Düsseldorf statt.

Weitere Informationen zum Festival und Workshop unter www.next-level.org