Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNewsStart für das Open-Air-Kino Düsseldorf am Rheinufer

Start für das Open-Air-Kino Düsseldorf am Rheinufer

Ab heute lädt das Open-Air-Kino Düsseldorf zum Kinoerlebnis der besonderen Art direkt am Rheinufer auf einer 400 Quadratmeter großen Leinwand. Die „Filmnächte unter den Sternen“ zeigen vom 14. Juli bis zum 14. August jeden Abend filmische Highlights unterm Sternenhimmel von „James Bond“ und „Top Gun“ über „Bohemian Rapsody“ und „Mamma Mia“ bis hin zu „Nomadland“ und „Tiger & Dragon“.

Zu sehen sind auch drei filmstiftungsgeförderte Produktionen: „Die fabelhafte Welt der Amélie“ von Jean-Pierre Jeunet (19. Juli), „Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt“ von Erik Haffner (9. August) und „Eingeschlossene Gesellschaft“ von Sönke Wortmann (11. August) .

Einlass ist um 19 Uhr, der Start der Filme variiert von 21.20 Uhr bis 22 Uhr.

Das ganze Programm gibt es hier.