Film- und Medienstiftung NRWNewsNewsTV-Premiere: „Resistance Fighters“ auf Arte

TV-Premiere: „Resistance Fighters“ auf Arte

Heute Abend zeigt Arte den filmstiftungsgeförderten Dokumentarfilm „Resistance Fighters – Die globale Antibiotika-Krise“ von Michael Wech. Der Film erzählt wie fahrlässiges Handeln, Profitgier und Kurzsichtigkeit die Wirkung lebensrettender Antibiotika nahezu ausgehebelt haben. Es ist ein Wissenschaftsthriller über verzweifelt kämpfende Ärzte, aufbegehrende Wissenschaftler, mit dem Tod ringende Patienten und Diplomaten die nach einer globalen Lösung suchen. Sie alle sind die Resistance Fighters.

Die Film- und Medienstiftung NRW förderte die Produktion von Broadview TV mit 100.000 Euro.

Weitere Informationen unter www.arte.tv

Das dänische Dokumentarfilmfestival CPH:DOX, Copenhagen International Documentary Film Festival zeigt den Dokumentarfilm in seinem diesjährigen Programm. Das CPH:DOX findet vom 20. bis 31. März statt.