Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsPressemitteilungenVom Glück nur ein Schatten

Vom Glück nur ein Schatten

Filmstiftung NRW fördert neuen teamWorx-Zweiteiler

In der heutigen Jurysitzung hat die Filmstiftung NRW entschieden, die Produktion des TV-Zweiteilers "Vom Glück nur ein Schatten" zu fördern. Die Produktion der teamWorx Köln für das Zweite Deutsche Fernsehen wird ab Ende August zu Teilen auch in Nordrhein-Westfalen realisiert werden.

Basierend auf dem Roman von Uwe-Karsten Heye erzählt das Drehbuch von Thomas Kirchner die Geschichte einer jungen Frau, die mutig und entschlossen sich und ihre Kinder durch den Zweiten Weltkrieg bringt. Ohne ihren tot geglaubten Ehemann muss sie sich nach 1945 erst in Rostock und nach ihrer Flucht dann in Mainz ein neues Leben aufbauen.

Regisseur Miguel Alexandre inszeniert den aufwändigen historischen ZDF-Zweiteiler, in dessen Hauptrolle Maria Furtwängler zu sehen sein wird. Die Produktion wird mit 800.000 Euro unterstützt.

Weitere Entscheidungen der 122. Fördersitzung der Filmstiftung NRW werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Filmstiftung NRW, Tanja Güß
Tel.: 0211-930500, Fax: 0211-93050-85,