Twitter Instagram
Film und Medien Stiftung NRWNewsNews1000 Scores: Nika Betram mit "Louder than the Sun"

1000 Scores: Nika Betram mit "Louder than the Sun"

Mit „Louder than the Sun“ von der Wissenschaftsjournalistin Nika Betram ist ein weiterer Beitrag im Projekt „1000 Scores. Pieces for Here, Now & Later“ online gegangen, den die Film- und Medienstiftung NRW kuratiert hat.

© Nika Bertram

Zum Projekt
Das Online-Projekt sammelt Handlungsanweisungen, mit denen Einzelpersonen Performances selbst realisieren können. Diese Scores präsentieren Künstler*innen aus der ganzen Welt. Nach und nach soll so ein Archiv entstehen, das über die sozialen Medien und den Newsletter des Projekts verbreitet wird. Bei den von der Film- und Medienstiftung NRW kuratierten Scores handelt es sich um Beiträge von zehn Künstler*innen und Teilnehmenden vergangener Hörspielforen. Die Film- und Medienstiftung NRW ist Kooperationspartner von „1000 Scores. Pieces for Here, Now & Later“. Das Projekt von Helgard Haug (Rimini Protokoll), David Helbich und Cornelius Puschke wird von Rimini Apparat produziert. PACT Zollverein, Tanz im August / HAU Hebbel am Ufer, Goethe Institut/Auswärtiges Amt und KANAL – Centre Pompidou sind Koproduzenten.

Zur Künstlerin
Nika Bertram arbeitet als Wissenschaftsjournalistin und Autorin von Hörspielen und anderen unwahrscheinlichen Geschichten, die jenseits von Fakten und Fiktionen liegen. Sie singt, hackt und spielt gerne und hofft immer noch, eines Tages alles zusammenzubringen. Derzeit beendet sie ihr neues Radiostück "Mad World", unterstützt von der Film- und Medienstiftung NRW, über GenXer, Mütter und Töchter und (deutsche) Geschichte.

Zu den Scores

Weitere Informationen zur Hörspiel-Förderung