Newsarchiv

Creative Europe MEDIA @ Berlinale 2019

Das diesjährige European Film Forum der Europäischen Kommission auf der Berlinale steht im Zeichen der Technologie. Unter dem Titel "Subtitling and Dubbing: Using Technology to Help European Films Travel" diskutieren Branchenvertreter am Montag, 11. Februar im Ritz Carlton am Potsdamer Platz. … mehr

„Brecht“ und „All My Loving“ feiern Weltpremiere in Berlin

Am Samstag standen zwei weitere filmstiftungsgeförderte Weltpremieren auf dem Spielplan der Berlinale. Bereits am Nachmittag präsentierte Heinrich Breloer seinen neuen Film "Brecht" in einem Berlinale Special, am Abend folgte "All My Loving" von Edward Berger in der Reihe Panorama. … mehr

IFFF und WIFT @Berlinale

Das Internationale Frauenfilmfestival IFFF Dortmund | Köln und Women in Film and Television Germany (WIFT Germany) luden am Samstag, 9. Februar, gemeinsam ein zur Veranstaltung „Gender, Genre and Big Budget“ mit Vorträgen, Diskussionen und Panels. … mehr

ANGA COM 2019 vom 4 bis 6. Juni in Köln

Vier Monate vor dem Start haben sich für die ANGA COM 2019 bereits 400 Aussteller für über 90 Prozent der Standfläche des Vorjahres angemeldet.Damit zeichnet sich ein erneutes Flächenwachstum der internationalen Kongressmesse für Breitband, Fernsehen & Online ab. … mehr

Feierliche Eröffnung der 69. Berlinale

Heute Abend wird der Auftakt der 69. Internationalen Filmfestspiele Berlin gefeiert: Im Berlinale Palast werden Jury-Präsidentin Juliette Binoche, die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters, der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller und Berlinale-Direktor Dieter Kosslick die Berlinale feierlich eröffnen. … mehr

Der Digital Demo Day ist eröffnet

Heute findet in Düsseldorf der Digital Demo Day statt. Die B2B-Start-Up-Messe wurde am Morgen von Oberbürgermeister Thomas Geisel und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet eröffnet. Rund 2.500 Teilnehmer werden erwartet. … mehr

Kinostarts am Donnerstag (7. Februar)

Heute starten wieder zahlreiche Filme in den deutschen Kinos, darunter vier filmstiftungsgeförderte Produktionen: die drei Dokumentarfilme "Dream Away“, "Stiller Kamerad" und "Asi mit Niwoh - Die Jürgen Zeltinger Geschichte“ sowie die Tragikomödie "Glück ist was für Weicheier". … mehr

TV-Premiere: WDR zeigt „Wenn Gott schläft“

Heute Abend um 23:25 Uhr zeigt der WDR den mehrfach ausgezeichneten Dokumentarfilm "Wenn Gott schläft" von Regisseur und Autor Till Schauder erstmals im Fernsehen. Den Film realisierte er mit Unterstützung des von der Film- und Medienstiftung verliehenen Gerd Ruge Stipendiums. … mehr