Jeder-stirbt-fuer-sich-allein

Startschuss für die 66. Berlinale

11|02|2016 Am Donnerstag, 11. Februar, werden die 66. Internationalen Filmfestspiele Berlin (11. bis 21. Februar 2016) eröffnet. Die Film- und Medienstiftung NRW ist mit insgesamt 26 geförderten Produktionen vertreten und ist auch im zweiten Jahr Partner der „Drama Series Days“ im Rahmen des European Film Market (EFM).  [mehr]


WochederKritik

2. Woche der Kritik startet

11|02|2016 Vom 11. bis 18. Februar findet parallel zur 66. Berlinale (11.-21.02.) im Hackesche Höfe Kino in Berlin-Mitte die zweite Ausgabe der Woche der Kritik statt. An sieben Abenden wird ein Filmprogramm geboten, dass zur Auseinandersetzung mit Kino, ästhetischen und erzählerischen Formen und deren politischen Rahmenbedingungen einlädt. [mehr]


BERLIN_BABYLON_PK_0000003-klein

„Babylon Berlin“: Pressekonferenz in Berlin

10|02|2016 Vor Beginn der Dreharbeiten im April luden am Mittwoch, 10. Februar, in Berlin X Filme Creative Pool, ARD Degeto, Sky und Beta Film zu einer Pressekonferenz und stellten das filmstiftungsgeförderte TV-Serienprojekt "Babylon Berlin" vor. Im Rahmen des Pressetermins wurden auch die Hauptdarsteller bekannt gegeben: Liv Lisa Fries und Volker Bruch. [mehr]


logocreativeeuropedesk-02

Creative Europe @ Berlinale 2016

10|02|2016 Unter dem Motto "All About Going Digital" lädt die Europäische Kommission am Montag, dem 15. Februar 2016, zur Creative Europe MEDIA Conference. Vormittags werden innovative MEDIA geförderte Projekte vorgestellt. Am Nachmittag findet das European Film Forum statt, bei dem Vertreter der Branche u.a. neue Geschäftsmodelle für den digitalen Markt diskutieren.  [mehr]


VDFK-neu

Konferenz „Kino machen Andere“

10|02|2016 Vom 11. bis 18. Februar veranstalten der Verband der deutschen Filmkritik (VDFK) und die Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin die zweite Ausgabe der Woche der Kritik. Am Vorabend der Berlinale, dem 10. Februar, laden die Veranstalter erstmals zu einer internationalen Konferenz mit dem Titel „Kino machen Andere– Warum der deutsche Film nur unter sich feiert“. [mehr]


school-of-games-tdot

School of Games startet im September

10|02|2016 Ab September starten die ersten Bildungsgänge an der School of Games der bm - bildung in medienberufen in Köln. Angeboten werden drei jeweils zwölfmonatige Lehrgänge. Wer sich näher über die Ausbildung in der Spieleentwicklung informieren möchte, erhält beim Tag der offenen Tür am Samstag, 20. Februar, dazu die Gelegenheit.  [mehr]


Mustang

Preisregen für „Mustang“

09|02|2016 Die filmstiftungsgeförderte, französisch-türkisch-deutsche Koproduktion „Mustang“ der türkischen Regisseurin Deniz Gamze Ergüven wurde bei den Lumière Awards in insgesamt vier Kategorien, darunter dem Hauptpreis, ausgezeichnet. Außerdem erhielt der Film den spanischen Filmpreis Goya für den besten europäischen Film.  [mehr]


hilfe-ich-hab-meine-lehrerin-geschrumpft

„Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft“ ist Besuchermillionär

09|02|2016 Die Komödie "Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft" von Regisseur Sven Unterwald hat am vergangenen Wochenende die Marke von einer Million Zuschauern in den deutschen Kinos geknackt. Die Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuch-Bestsellers von Sabine Ludwig wurde von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert. [mehr]


Safer-Internet-Day

Safer Internet Day 2016

09|02|2016 Am Dienstag, 09. Februar, findet der alljährliche Safer Internet Day statt. Die internationale Initiative der Europäischen Kommission bietet an diesem Tag unter dem Motto „Play your part for a better internet!“ Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit.  [mehr]


©Film- und Medienstiftung NRW GmbH, Kaistraße 14, D-40221 Düsseldorf, +49(0)211-93 05 00, info@filmstiftung.de, CEO: Petra Müller, V.i.S.d.M. Tanja Güß,
AG Düsseldorf HRB 26768