Twitter Instagram

Pressemeldungen

16. Verleihung des Gerd Ruge Stipendiums

100.000 Euro für 6 Stipendien: Zum 16. Mal vergab die Film- und Medienstiftung NRW heute das Gerd Ruge Stipendium. Das mit 100.000 Euro dotierte Stipendium ist die höchste Förderung für die Entwicklung von Kino-Dokumentarfilmen in Deutschland. Die Verleihung fand im Kleinen Sendesaal des WDR in Köln statt.

Filmpreis Köln 2017 geht an Jane Campion

Dame Jane Campion ist Preisträgerin des 11. Filmpreis Köln. Die neuseeländische Regisseurin wird den mit 25.000 Euro dotierten und von Stadt Köln und Film- und Medienstiftung NRW ausgelobten Preis am 6. Oktober im Rahmen des Preisverleihungsabend beim Film Festival Cologne entgegennehmen.

„Aus dem Nichts“ ist deutscher Oscar-Kandidat

Düsseldorf, 24. August 2017. Auf dem Weg zum Oscar: Die filmstiftungsgeförderte Produktion „Aus dem Nichts“ von Fatih Akin ist deutscher Oscar-Kandidat in der Kategorie „Bester nicht englischsprachiger abendfüllender Kinofilm“. Das hat eine Fachjury von German Films am Donnerstag in München bekannt gegeben.

16. Gerd Ruge Stipendium

In diesem Jahr vergibt die Film- und Medienstiftung NRW zum 16. Mal das Gerd Ruge Stipendium für junge Dokumentarfilmer. Die Verleihung des mit insgesamt bis zu 100.000 Euro dotierten Stipendiums findet am Dienstag, dem 29. August, im Kleinen Sendesaal des WDR in Köln statt.

Games Germany: Offizieller Start bei der gamescom

Der Startschuss für die Dachorganisation Games Germany – Regional Funds and Networks fällt: Mit einem Empfang auf der weltweit größten Gamesmesse gamescom in Köln nimmt Games Germany - Regional Funds and Networks seine Arbeit auf.

Siegfried Kracauer Preis 2017

Zum 4. Mal wird der Siegfried Kracauer Preis verliehen, aufgeteilt in eine Auszeichnung für die Beste Filmkritik und ein Jahresstipendium. Die MFG Filmförderung Baden-Württemberg und die Film- und Medienstiftung NRW richten den Preis in Zusammenarbeit mit dem Verband der deutschen Filmkritik aus. Erstmals beteiligt ist das Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein.

gamescom 2017: NRW steht in den Startlöchern  

In der kommenden Woche wird Köln zum neunten Mal zur Hauptstadt der internationalen Gamesbranche. Angela Merkel eröffnet am Dienstag, 22. August, die gamescom, das weltweit größte Event für interaktive Unterhaltung. Die Koelnmesse erwartet mehr als 900 Aussteller aus rund 50 Ländern auf erstmals 201.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche.

Locarno: Auszeichnung für "3/4"

Beim 70. Festival del Film Locarno ist Samstagabend die Produktion „3/4“ (Three Quaters), die von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert wurde, mit dem Pardo d’Oro (Goldenen Leoparden) in der Sektion Cineasti del Presente ausgezeichnet worden.