Twitter Instagram

Pressemeldungen

Steffen Kuchenreuther erhält den Herbert Strate-Preis 2012

Mit Steffen Kuchenreuther wird am 13. November in Köln eine Größe der deutschen Kinowirtschaft mit dem Herbert Strate-Preis ausgezeichnet. Seit 2004 ehren Film- und Medienstiftung NRW und HDF Kino e.V. mit ihrer gemeinsamen Auszeichnung Menschen, die sich in besonderer Weise um das deutsche Kino verdient gemacht haben.

Deutscher Kinderhörspielpreis für „Anton taucht ab“ von Milena Baisch

„Anton taucht ab“, eine Produktion des SWR und WDR von Milena Baisch, erhält in diesem Jahr den Deutschen Kinderhörspielpreis. Die Jury entschied sich bei ihrer Sitzung am 4. Oktober in Wuppertal für die Geschichte über den Einzelgänger Anton, der lernen muss, seine Prinzipien über Bord zu werfen.

Kinoprogrammpreis NRW: Prominente Paten prämieren beste Programme

Kommende Woche, am Dienstag, 13. November, wird in Köln zum 22. Mal der Kinoprogrammpreis NRW verliehen. Die Film- und Medienstiftung NRW ehrt mit dieser Auszeichnung alljährlich Kinobetreiber, die dem deutschen und europäischen Film sowie Kinder- und Jugendfilmen im zurückliegenden Jahr auf ihren Leinwänden einen besonderen Platz eingeräumt haben.

2. Kinokongress der Film- und Medienstiftung NRW

Zum zweiten Mal lädt die Film- und Medienstiftung NRW im Vorfeld der Verleihung des Kinoprogrammpreises 2012 zum Kinokongress. Am 13. November treffen sich Kinobetreiber und Branchenkollegen aus Produktion und Verleih im Parksaal der Kölner Rheinterrassen zum Gespräch über aktuelle Themen in Film und Kino.

FilmCup 2012 – Brasilianisch-Deutsches Filmtreffen in São Paolo

Gestern startete in São Paulo der FilmCup 2012 (24.-27.10.). Angedockt an das renommierte 36. Internationale Filmfestival São Paulo tauschen sich brasilianische und deutsche Vertreter aus den Bereichen Film, Fernsehen und Neue Medien bei der viertägigen Veranstaltung über Märkte, Partnerschaften und Kooperationen der beiden Länder aus.

23. Kinofest Lünen vom 15.-18. November

Am 15. November wird das 23. Kinofest Lünen durch Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Filmstiftungs­-Geschäftsführerin Petra Müller im Cineworld Lünen eröffnet. Im Anschluss läuft die Premiere von Georg Maas „Zwei Leben“. Die prominent besetzte internationale Koproduktion wurde zu großen Teilen im Raum Köln/Bonn umgesetzt.

3,69 Mio. Zuschauer sehen „Auslandseinsatz“ im Ersten

Gestern Abend wurde Till Endemanns Drama „Auslandseinsatz“ nach dem Drehbuch von Grimme-Preisträger Holger Karsten Schmidt zur besten Sendezeit im Ersten gezeigt. Die von der Film- und Medienstiftung NRW maßgeblich geförderte Produktion wurde von 3,69 Mio. Zuschauern gesehen und hatte damit einen Marktanteil von 11,8 Prozent.

Kino aus NRW bei den Hofer Filmtagen 2012

Bei den 46. Internationalen Hofer Filmtagen (23. bis 28. Oktober) ist NRW mit sieben geförderten Filmen vertreten. Von reinen NRW-Produktionen bis zur internationalen Koproduktion, vom Dokumentar- bis zum Spielfilm, vom Nachwuchs bis zu prämierten Regiestars: Die Auswahl spiegelt die ganze Palette der Filme made in NRW.

Montag Abend in Cannes: Branchentreff beim German MIP Cocktail

Anlässlich der MIPCOM 2012 luden Film- und Medienstiftung NRW und Medienboard Berlin-Brandenburg bereits zum vierten Mal gemeinsam mit der Entertainment Master Class (EMC), Berlin Partner, ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) zum German MIP Cocktail in Cannes ein.

Deutscher Fernsehpreis 2012 in Köln verliehen

Auf der von Oliver Welke und Olaf Schubert moderierten Gala wurde gestern Abend im Kölner Coloneum vor 1.300 geladenen Gästen der 14. Deutsche Fernsehpreis verliehen. Dabei wurde auch dem am Montag verstorbenen Dirk Bach gedacht. Die Preisverleihung wird morgen Abend um 20.15 Uhr im ZDF zu sehen sein. [zur Pressemitteilung]