Twitter Instagram

Pressemeldungen

Film- und Medienstiftung NRW startet Entertainment-Förderprogramm

Im Rahmen des von der Film- und Medienstiftung NRW aufgelegten Pilotprogramms Innovative Entertainmentformate können Produzenten und Format-Entwickler aus NRW erstmals Ideen für die Entwicklung nonfiktionaler Entertainmentformate zur Förderung einreichen. Einreichtermin ist Freitag, der 26. Oktober.

Deutscher Fernsehpreis 2012: Ehrenpreis für action concept

Action concept-Gründer Hermann Joha wird in diesem Jahr mit dem Ehrenpreis für Besondere Leistung Fiktion des Deutschen Fernsehpreises ausgezeichnet. Die Hürther Produktionsfirma, die sich mit erfolgreichen Produktionen zu einer der weltweit größten Full-Service-Produktionsstätten für Action-Formate entwickelt hat, feiert in diesen Tagen das 20-jährige Bestehen.

Verleihung des Kinoprogrammpreis NRW 2012 am 13. November in Köln

Am Dienstag, den 13. November, vergibt die Film- und Medienstiftung NRW ihre diesjährigen Kinoprogrammpreise im Kölner Theater am Tanzbrunnen an Kinobetreiber aus Nordrhein-Westfalen. Ausgezeichnet werden Filmtheater, die im vergangenen Jahr durch ein herausragendes Programm auf ihren Leinwänden überzeugen konnten.

Filmstiftung fördert „Nicht mein Tag“ mit 950.000 Euro

In ihrer heutigen Fördersitzung hat die Filmstiftung den Kinofilm „Nicht mein Tag“ mit 950.000 Euro gefördert. Gemeinsam mit Ralf Husmann, Autor des gleichnamigen Bestsellers und Grimme-Preisträger, hat Regisseur Peter Thorwarth das Drehbuch adaptiert. Für die Hauptrollen sind Florian David Fitz und Moritz Bleibtreu vorgesehen.

Deutscher Fernsehpreis 2012: Nominierungen bekannt gegeben

Heute wurden in Berlin die Nominierungen für den 14. Deutschen Fernsehpreis bekannt gegebenen. 18 Produktionen und Fernsehschaffende aus NRW können sich Hoffnungen auf eine der begehrten Auszeichnungen machen, die am 2. Oktober im Kölner Coloneum verliehen werden.

German MIP Cocktail am 8. Oktober in Cannes

Anlässlich der MIPCOM 2012 laden Film- und Medienstiftung NRW und Medienboard Berlin-Brandenburg bereits zum vierten Mal gemeinsam mit der Entertainment Master Class (EMC), Berlin Partner, ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) zum German MIP Cocktail in Cannes ein.

Gerhard Richter Painting: 52 Wochen im Kino und an die 100.000 Besucher

In zwei Tagen jährt sich der Kinostart von „Gerhard Richter Painting“. Der in diesem Jahr mit dem Deutschen Filmpreis für den Besten Dokumentarfilm ausgezeichnete Film ist seit 52 Wochen un­unterbrochen in den deutschen Kinos präsent und hat inzwischen über 95.000 Besucher erreicht.