Twitter Instagram

Pressemeldungen

Von Nordrhein-Westfalen nach Übersee

13 NRW-Filme auf Festivals in Buenos Aires und Toronto Der September ist in diesem Jahr Hauptreisezeit für Filmkopien aus Nordrhein-Westfalen. Insgesamt 13 Filme, die von der Filmstiftung NRW gefördert wurden, erhielten eine Einladung zum. Festival des deutschen Films in Buenos Aires und dem 28. Internationalen Filmfestival in Toronto, die beide am 4. September starten. Eröffnet

Erfolgreich beim Filmfestival in Locarno

Sönke Wortmanns "Das Wunder von Bern" erhält den Publikumspreis Sönke Wortmanns "Das Wunder von Bern" ist am Wochenende beim 56. Filmfestival von Locarno mit dem Publikumspreis 2003 ausgezeichnet worden. Der Film, eine Familiengeschichte vor dem Hintergrund der WM von 1954, wurde in Anwesenheit der Hauptdarsteller Peter Lohmeyer, Louis Klamroth und Lucas Gregorowicz am Abend des

Sehnsüchtig lauschen in Köln

10. Hörspielforum NRW vom 25. bis 27. September, Anmeldeschluss für Hörspielmacher: 29. August Zu seinem 10jährigen Jubiläum gönnt sich das Hörspielforum NRW, das die Filmstiftung NRW mit Unterstützung des WDR veranstaltet, in diesem Jahr ein romantisches Thema: die Sehnsucht. Vom 25. bis 27. September widmen sich Autoren, Regisseure, Komponisten, Dramaturgen, Techniker und Kritiker auf der

Liebe, Laster, Leidenschaft

TV-Sender zeigen Seelenkino und verrückte Komödien Erotisierende Kochkünste, gestrandete Ossis und einzigartige Dokumentationen – die TV-Zuschauer erwartet bis September ein abwechslungsreicher Mix aus herausragenden Kino- und TV-Produktionen, deren Realisierung die Filmstiftung Nordrhein-West­falen unterstützte. "Schleyer" steht am 20. August um 23.30 Uhr in der ARD auf dem Programm. Lutz Hachmeister inszenierte für die doc.station Medienproduktion die

Bern 1954 – Locarno 2003: Football’s coming home

Sönke Wortmanns "Das Wunder von Bern" ist einer von vier geförderten Filmen auf dem Filmfestival in Locarno (6. bis 16. August 2003) 1954 gewannen die deutschen Kicker in Bern überraschend die Weltmeisterschaft. Auf der Leinwand kehrt die legendäre Nationalmannschaft um Sepp Herberger, Fritz Walter und Helmut Rahn nun knapp ein halbes Jahrhundert später in die

Dr. Norbert Schneider: Wiederwahl als Vorsitzender des Förderausschusses Filmstiftung NRW

Stellvertreter ist Jörn Klamroth Dr. Norbert Schneider, Mitglied der Jury der Filmstiftung NRW und seit mehreren Jahren deren Vorsitzender, ist bei der gestrigen Sitzung des Filmförderungsausschusses einstimmig erneut für drei Jahre als Vorsitzender gewählt worden. Norbert Schneider ist Direktor der Landesanstalt für Medien (LfM) in Nordrhein-Westfalen. Als sein Stellvertreter wurde der frühere Fernsehdirektor des WDR,

Vampire und Engel in Nordrhein-Westfalen

FimSchauPlätze zum sechsten Mal in NRW Ministerpräsident Peer Steinbrück hat die Schirmherrschaft übernommen Vom 26. Juli bis 13. September 2003 touren die FilmSchauPlätze zum sechsten Mal durch Nordrhein-Westfalen. Das Erfolgsrezept dieser Open Air-Kinoreihe: An besonderen Orten werden besondere, zum Ort passende Filme gezeigt; Gelegenheit für eine cineastische und touristische Entdeckungsreise durch Nordrhein-Westfalen. In diesem Jahr

Internationaler Filmkongress: Im Osten was Neues?

Oserweiterung des Brüsseler Media-Programms Im Rahmen der Osterweiterung des Brüsseler Media-Programms zur Förderung der audiovisuellen Industrie in Europa gehören Polen, Tschechien, Estland, Lettland und Bulgarien seit Juli 2002 zu den neuen Mitgliedsländern. Auf dem Internationalen Filmkongress gaben Vertreterinnen der osteuropäischen Media Desks Aufschluss über die Filmindustrie in ihren Ländern. Leiter dieser Informationsrunde war Nikolaj Nikitin,

Sieben Zwerge, schwule Fußballmannschaften und Vanessa Paradis

Viele geförderte Filme bringen wieder einen heißen Drehsommer in NRWEcki ist der gefeierte Torwart einer Kreisligamannschaft. Sein einziges Problem: Er ist schwul und keiner weiß es, bis er geoutet und aus dem Dorf verdrängt wird. Doch Ecki geht in die Offensive. Um seine Würde zurückzuerobern trommelt er eine schwule Fußballmannschaft zusammen und fordert mit dieser

Sieben Zwerge, schwule Fußballmannschaften und Vanessa Paradis

Viele geförderte Filme bringen wieder einen heißen Drehsommer in NRW Ecki ist der gefeierte Torwart einer Kreisligamannschaft. Sein einziges Problem: Er ist schwul und keiner weiß es, bis er geoutet und aus dem Dorf verdrängt wird. Doch Ecki geht in die Offensive. Um seine Würde zurückzuerobern trommelt er eine schwule Fußballmannschaft zusammen und fordert mit