Twitter Instagram

Pressemeldungen

Förderprogramm für Innovative TV-Formate geht in die dritte Runde

Im Rahmen des Pilotprogramms für Innovative TV-Formate können seit 2012 Konzepte in den Genres Entertainment, Comedy, Serien, Show und Talk gefördert werden. Der Einreichtermin für die dritte Runde ist Donnerstag, 24. Oktober 2013. Die Entscheidungen fallen in einer Fördersitzung Anfang Dezember.

Kinoprogrammpreise und Kinokongress im November in Köln

Am 13. und 14. November richtet die Film- und Medienstiftung NRW einen Kino- und Filmkongress aus, bei dem es um die Zukunftsfragen von Kino und Film gehen wird. Am Abend des ersten Kongresstages werden im Gloria-Theater im Rahmen der 23. Kino- programmpreise NRW-Kinobetreiber für ihre herausragende Programmarbeit geehrt.

Erfolgsjahr für die FilmSchauPlätze NRW

Über 10.000 Besucher kamen zur 16. Ausgabe der FilmSchauPlätze NRW, der Open Air Kinoreihe der Film- und Medienstiftung NRW, die an 16 besonderen Orten Nordrhein-Westfalens stattfand. 2013 gehört damit zu den erfolgreichsten Jahren der FilmSchauPlätze NRW. Erste Anmeldung für 2014 liegen bereits vor.

Deutschland schickt „Zwei Leben“ ins Oscar-Rennen

Eine unabhängige Jury, die von German Films einberufen wurde, hat heute entschieden, „Zwei Leben“ von Georg Maas ins Rennen um den besten nicht englischsprachigen abendfüllenden Kinofilm zu schicken. German Films wird den Film bei der Academy of Motion Picture Arts and Sciences für eine Nominierung einreichen.

Neun NRW-geförderte Filme in Toronto

Das Toronto International Film Festival gilt als eines der größten Filmfestivals Nordamerikas. Bei seiner 38. Ausgabe erhielten neun NRW-geförderte Filme eine Einladung: So sind Ron Howards „Rush“ und Erik Skjoldbjærgs „Pionier“ in Kanada als Gala Presentations zu sehen, weitere sieben Filme in den verschiedenen Reihen.

VideoDay: Europas größtes YouTuber-Treffen in Köln

Gerade meldet die gamescom neue Besucherrekorde, da steht in NRW schon das nächste Medienevent vor der Türe: Europas größtes YouTuber-Treffen. Um den über 5.000 erwarteten Teilnehmern ausreichend Platz zu bieten, findet die vierte Ausgabe des VideoDay am 24. August erstmals in der Kölner Lanxess-Arena statt.

Film- und Medienstiftung NRW mit vier Filmen in Montreal

Das 37. Montreal World Film Festival (22.8. - 2.9.2013) hat vier Filme in sein offizielles Programm geladen, die von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert wurden. Zwei davon werden beim Festival uraufgeführt: Christian Schwochows „Westen“ und „Hannas Reise“ von Julia von Heinz.

NRW im Games-Modus: gamescom vom 21.-25. August in Köln

Vom 21.-25. August findet in Köln zum fünften Mal die gamescom, die weltweit größte Messe für interaktive Unterhaltung statt. Veranstaltet von der Koelnmesse und dem Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU), werden rund 600 Aussteller aus über 40 Ländern sowie 275.000 Teil­nehmer erwartet.

Verleihung 12. Gerd Ruge Stipendium 2013

Zum zwölften Mal vergab die Film- und Medienstiftung NRW heute das Gerd Ruge Stipendium für junge Dokumentarfilmer (Kino). Das mit rund 100.000 Euro dotierte Stipendium ist die höchste Förderung, die in Deutschland für die Vorbereitung und Entwicklung von Dokumentarfilmen vergeben wird.

Gerd Ruge Stipendium der Film- und Medienstiftung NRW 2013

Heute vergibt die Film- und Medienstiftung NRW zum 12. Mal das Gerd Ruge Stipendium für junge Dokumentarfilmer. Die Preisträger des mit insgesamt bis zu 100.000 Euro dotierten Stipendiums werden am Mittag in Köln in der Fritz-Thyssen-Stiftung bekannt gegeben.